Achtung: Amazon Business startet

Es geht los: Amazon startet den B2B Marktplatz “Amazon Business”

 

Jetzt nimmt der Gigant auch den Milliarden-Markt für Einkäufe von Unternehmen ins Visier. Die Beta-Version des, speziell von Herstellern und deren Händlern/Großhändlern, gefürchteten Marktplatzes ist unter amazon.de/industrie im Netz.

 

Über eine halbe Million Artikel – von A wie Arbeitsschutzausrüstung über B wie Brandschutz bis hin zu Toilettenvorrichtungen und Zubehör für Elektrowerkzeuge – sind im Netz verfügbar.  Ganz im gewohnten Stil eines “marketplace” können auch externe Anbieter dort ihre Ware verkaufen. Ein gewichtiger, weiterer Aspekt: Amazon will diesen “Einkaufs-Dienst” auch in die gängige Unternehmenssoftware einbinden – das Bestellwesen somit bei Amazon bündeln…

 

In der aktuellen Beta-Phase steuert Amazon das Business noch von Luxemburg aus, dann sollen aber die Vendor-Spezialisten (u.a. in München) die Sortimentsbetreuung übernehmen.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner FOSTEC hatten wir bei der SLOGAN Strategieberatung bereits vor mehreren Monaten in einem white paper auf die daraus resultierenden Marktverschiebungen hingewiesen.

Für Hersteller / produzierende Unternehmen wird es definitiv höchste Zeit sich mit einer Überprüfung der Geschäftsmodell-Strategie zu beschäftigten.

 

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungs-Termin! Nutzen Sie die Kompetenz aus der Kooperation von Wolf Hirschmann, SLOGAN Strategieberatung und Markus Fost, FOSTEC e-commerce Consulting. Richten Sie Ihr Unternehmen zukunftsfähig aus!


Leave a Reply