Club 55, Jahreskongress der “European Experts in Marketing and Sales”

 

 

 

 

 

 

Aktuelle Pressemitteilung des Club 55, 12. Juni 2015

 

 

Dreiklang aus Wertschätzung, Verantwortung und Sinn

 

Club 55 zeichnet herausragende Persönlichkeiten mit dem Award of Excellence aus – Preisverleihung an dm-Chef Prof. Götz W. Werner, Roncalli-Mitbegründer und “Schloß Freudenberg” Initiator Matthias Schenk gemeinsam mit seiner Frau Beatrice Dastis Schenk und Wissenschaftsmoderator Ranga Yogeshwar

 

Die Kraft des Querdenkens und der Innovation, die der seriösen Aufbereitung von Wissen sowie die besondere Kundennähe: Mit diesen Alleinstellungsmerkmalen lässt sich der diesjährige Gewinner des Award of Excellence des Club 55 umschreiben. Prof. Götz W. Werner (Gründer dm-drogerie markt) erhält den Preis für sein Lebenswerk. Die Special Awards gehen dieses Mal an Matthias Schenk (Mitgründer Circus Roncalli) gemeinsam mit seiner Ehefrau Beatrice Dastis Schenk (für Ihr Kreativprojekt Schloß Freudenberg) sowie an den Luxemburgischen Wissenschaftsjournalisten, Physiker und Moderator Ranga Yogeshwar.

 

Die „European Community of Experts in Marketing and Sales“ verleiht jährlich den Award an herausragende Persönlichkeiten. Die Verleihung fand in feierlichem Rahmen mit 100 geladenen Gästen statt.

 

„Verstehen. Verbinden. Vermarkten.“

Unter diesem Motto fand der 57. Jahreskongress des Club 55 in Kitzbühel (Österreich) statt. 100 europäische Marketing- und Vertriebsexperten widmeten sich eine Woche lang aktuellen Themen und mitunter brisanten Fragestellungen aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Management. Die renommierte Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten verlieh auch in diesem Jahr den Award of Excellence: Prof. Götz W. Werner, Gründer und Aufsichtsrat dm-drogerie markt erhielt die Auszeichnung für sein Lebenswerk. „Sein unternehmerisches Führungskonzept ist ein Dreiklang aus Wertschätzung, Verantwortung und Sinn“, erklärte Präsident Wolf Hirschmann. Auch sein Engagement der Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens sei ausschlaggebend gewesen, Werner als Preisträger für den Jahreskongress 2015 in Kitzbühel zu nominieren.

 

Mit dem Special Award würdigt die Fachvereinigung Personen, die sich mit großem gesellschaftlichen Engagement und besonderen Leistungen außerhalb des „Business“ hervorgetan haben. Der Preis geht 2015 an Matthias Schenk gemeinsam mit seiner Frau Beatrice Dastis Schenk. Der Mitgründer des Circus Roncalli war Schüler des berühmten Pädagogen und Künstlers Hugo Kükelhaus. Hirschmann: „Dieses Paar ist Avantgarde – es sind Revoluzzer. Sie sind genial und machen “ihr Ding”, das lässt sich am und im Schloß Freudenberg (bei Wiesbaden) erfühlen und erleben. Also viele gute Gründe, um diese herausragenden Persönlichkeiten und ihre Leistung einmal ganz deutlich zu würdigen.“

 

Ein zweiter Special Award ging an den Luxemburgischen Wissenschaftsjournalisten, Physiker und Moderator Ranga Yogeshwar. Er wurde für sein außergewöhnliches Engagement in Sachen Wissensvermittlung und seine innovativen Konzepte ausgezeichnet. Hirschmann: „Ihm gelingt es immer wieder aufs Neue, auch komplexe Sachverhalte erklärbar und verständlich den Menschen näher zu bringen. Er macht Lust auf die intensivere Beschäftigung mit dem Alltagsthema Wissenschaft – und erreicht damit alle Generationen.“

 

Der Club 55 vergibt den Award of Excellence seit 1976.  Die Liste der Preisträger dieses renommierten Ehrenpreises liest sich wie das Who is who der Wirtschaft. Zu den Preisträgern der vergangenen Jahre zählen beispielsweise Alfred T. Ritter (Ritter Sport), Dr. Dieter Zetsche (Daimler) und Dietrich Mateschitz (Red Bull).


Leave a Reply