Digitalisierung & Mittelstand

 

 

   “Kunden digital transformieren….

   …heißt Marketing und Vertrieb neu zentrieren.”

 

 

Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen
vom „Campus Mittelstand“

 

 

Auf der diesjährigen CeBIT war ich zu einer Talkrunde bei „Salesforce“ eingeladen. Andreas R. Fischer vom renommierten G+F Verlag moderierte in der Halle 23 den spannenden Dialog. Hier trafen sich Experten aus IT, Marketing und Vertrieb um über die neue Machtverteilung zwischen Kunden und Anbietern zu sprechen.

 

Besonders interessant: Wo stehen mitttelständische Unternehmen heute in Sachen Digitalisierung? Wie geht man damit um, Kundeninformationen zu erhalten und diese so aufzubereiten, dass daraus umsatzrelevantes Wissen entsteht? Was braucht es, um ein „zukunftsoffenes“ und auch „zukunftsfähiges“ Unternehmen zu sein?

 

Hier einige der Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen:

 

  1. Die digitale Transformation ist Chefsache – sie darf nicht in Fachabteilungen starten, sie muss von der Führungsebene initiiert und gewollt sein sowie forciert werden.
  2. Digitalisierung ist kein „technologische Spielwiese“ sondern ein, von konkreten Zielen und  Geschäftsinteressen getriebenes Thema.
  3. Es ist ein „Veränderungsprozess“ – Beginnen Sie den Wandel in klar definierten Schritten.
  4. Sorgen Sie für erste, schnelle Erfolge. Verwenden Sie „low-hanging-fruit“ Technologien, da diese schnell und messbar auf den digitalen Wandel einzahlen.
  5. Seien Sie dicht am Markt, an Ihren Kunden. Begeistern Sie Ihre Kunden durch Echtzeit-Kommunikation.

 

Als Fazit gilt: Das Kundenverhalten verändert sich ständig. Flexibilität und proaktives agieren wird von diesen Kunden als „Unternehmensleistung“ erwartet. Eine „Plattform“ auf der alle relevanten Prozesse, Daten, Kampagnen abgebildet sind, wird wichtiger denn je.

 

Gerne können wir diese Themen im persönlichen Dialog vertiefen. Nutzen Sie unser Strategie-Kompetenz wenn es um Ihr Zukunftsmanagement in Marketing und Vertrieb geht. Im Netzwerk und Team der SLOGAN Strategieberatung arbeiten auch namhafte Experten wie beispielsweise Markus Fost (Fostec) und Andreas R. Fischer (G+F) oder auch Markus Nessler (businessler).


Leave a Reply