Messe AMB… Blick in die Zukunft

 

Zukunftstrends auf der Innovationsplattform der Weltmarktführer im
Maschinenbau und  der Metallbearbeitung.

 

 

 

Auch die Welt der Industrie, die Werkhallen von renommierten Firmen und „Hidden Champions“ wird von Robotik und Automatisierungstechnik in „neue Zeiten“ geführt. Auf der AMB Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung in Stuttgart konnte ich dies bei meinem Messerundgang deutlich spüren. Auch wenn die Branche „boomt“,  die deutsche Werkzeugmaschinenindustrie im vergangenen Jahr einen neuen Produktionsrekord aufstellte und mit Maschinen und Dienstleistungen mehr als 15 Mrd. Euro erwirtschaftete, sind neue Strategien notwendig. Der VDM-Verbandsvorsitzende Heinz-Jürgen Prokop sieht die Notwendigkeit, dass die Unternehmen „den Blickwinkel erweitern“, dabei geht es um ganzheitliche Produktionslösungen für die es aber ein „tiefes Verständnis von sich teilweise stark unterscheidenden Kundenanforderungen“ geben muss. Für Prof. Dr.-Ing. Thomas Bauernhansl führt die zunehmende Vernetzung und Plattformanbindung zu völlig neuen Steuerungsarchitekturen. Sein Resümee: „Die Welt rund um die Werkzeugmaschine verändert sich stürmisch“.

 

Im Dialog mit Dipl.-Ing. Holger Röhr, dem Chefredakteur der „Automationspraxis“ habe ich über den „Spagat“ zwischen Massenfertigung zu „Tiefstpreisen“ und einer immer stärkeren Individualisierung der Produkte sprechen können. Auch er sieht die Notwendigkeit einer bewussten „Zukunftsstrategie“ in den Unternehmen. Dabei müssen die Firmen sowohl an „Industrie 4.0“ denken, wie auch an generelle Herausforderungen wie den „Fachkräftemangel“, globale Märkte und die „Wandlungsfähigkeit“ der Betriebe. Auf mein neues Buch, die „Gebrauchsanweisung für die Zukunft“ freut er sich. Bin gespannt, was er zu meinen 5 Schritten sagt, die ein Unternehmen nach vorne bringt…

 

Erfreulich ist in jedem Fall, dass die von mir und meinem Team betreuten Firmen allesamt volle Auftragsbücher und spannende Zukunftsprojekte haben.

 

„Gebrauchsanweisung für die Zukunft“ erscheint am 10.10.2016 im renommierten Haufe-Verlag. Sie können das Buch, mit seinen vielen Praxistipps und Checklisten, bereits jetzt vorbestellen. Sowohl bei Ihrem Buchhändler, wie auch bei Online-shops wie z.B. bei haufe.de oder auf Amazon. Gerne können Sie das 224-Seiten starke Werk auch bei mir, auf Wunsch als signiertes Exemplar, bestellen.

 

Hier der Link zu Amazon: https://www.amazon.de/Gebrauchsanweisung-f%C3%BCr-die-Zukunft-Schritte/dp/3648085026/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1474032608&sr=8-1&keywords=gebrauchsanweisung+f%C3%BCr+die+Zukunft

 

Übrigens: Wertvolle Anregungen für “neue Strategien und messbar mehr Markterfolg” gibt es auch auf unserem 22. KICK Marketingforum. Es findet am 19.10.2016 in der Filharmonie Filderstadt statt. Infos auf www.slogan.de

 

 


Leave a Reply