Rückblick auf das 22. KICK Marketingforum

Top-Referenten bei Süddeutschlands größtem Marketingforum: Wolf Hirschmann, Alexander Hartmann, Helmut Muthers, Frieder Gamm, Sebastian Fuchs (von links nach rechts)

 

 

„Prädikat wertvoll“. 

 


22. KICK Marketingforum trifft mit Motto „Machtwechsel“ den Nerv der Zeit.

 

 

 

 


 

 

 

 

Süddeutschlands größtes Marketingforum für Unternehmer und  Führungskräfte begeisterte am 19. Oktober wieder mehr als 260 Teilnehmer. Was es bedeutet, wenn nicht länger die Unternehmen, sondern die Kunden die Spielregeln bestimmen, war das übergreifende Thema in den packenden Auftritten von vier Top-Referenten.
Zum Auftakt setzte zunächst der „Multifunktionsmundkünstler“ Sebastian Fuchs dem „Machtwechsel“ ein künstlerisches Denkmal. Auch der Verhandlungsexperte Frieder Gamm nutzte für seinen Vortrag starke Bilder: Anhand des legendären Boxkampfes von Muhammad Ali gegen George Foreman zeigte er auf, wie durch kluge Vorbereitung auch der „Schwächere“ gewinnen kann. Alexander Hartmann, der Bestseller-Autor von „Mit dem Elefant durch die Wand“ begeisterte mit seinen Gedanken zu „Wie das Unbewusste das Bewusstsein bestimmt“. Welches „Erfolgspotenzial“ in der Altersgruppe 50plus steckt und warum diese ältere Generation längst das Überleben der Unternehmen in fast allen Branchen sichert, zeigte Helmut Muthers unterhaltsam auf. Passend zu seinem neuen Buch „Gebrauchsanweisung für die Zukunft“ stellte der Strategieberater Wolf Hirschmann wichtige Handlungsfelder vor, um auch bei „neuen Spielregeln der Wirtschaft“ erfolgreich zu sein. Hirschmann, auch Gastgeber und Geschäftsführer der Slogan Strategieberatung, freute sich mit seinem Team über erstklassige Reaktionen. Nicht nur für Martin Brandt, von „markt-intern“ aus Düsseldorf, war die Bewertung klar: „Prädikat wertvoll.“


Leave a Reply